Süderbrarup liegt im Kreis Schleswig-Flensburg, genauer gesagt in Angeln, und hat rund 11.000 Einwohner.

Neben der guten Straßenanbindung an die B201 verfügt Süderbrarup auch über eine Bahnverbindung auf der Strecke Kiel-Flensburg.

Neben der jährlichen Hauptattraktion, dem Brarup-Markt, gibt es in Süderbrarup zahlreiche Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten.